Romantische Kunst

Dante Gabriel Rossetti | Liebes Testament / Testamento d'amore

Pin
Send
Share
Send
Send



Das Testament der LiebeDu wer zu Liebes Stunde ekstatisch ist, Zu meinem Herzen bist du immer gegenwärtig, Mit seinem Feuer bekleidet, dein Herz sein Testament, Wem ich mich nähere und deinen Atem fühlen mochte Der tiefste Weihrauch seines Heiligtums; Wer ohne Sprache hat ihn besessen und hat die Absicht Sein Wille, dein Leben mit meinem hat geblutet und gemurmelt:Ich bin dein, du bist eins mit mir! ”O was von dir die Gnade, für mich der Preis, und was die Herrlichkeit zu lieben, - wenn das Ganze von der tiefen Treppe zu der schwachen Untiefe tritt
Und müde Wasser am Ort der Seufzer, Und dort werden Befreiung wirken, wie deine Augen meinen gefangenen Geist zu deiner Seele hinaufziehen!
Testamento d'amoreTu, che nell'ora dí Amore estaticamentesempre presenti al mio cuore - ravvoltonel suo fuoco - tu cuore, suo testamento; tu, di cui nell'accostarmi gesandt, um das Produkt zu bestellen in silenzio lo hai posseduto e, attentaal suo desiderio, hai unito la tua und la mia vitamormorando: "Io sono tua, e tu sei uno con mir", quale grazia da te, quale premio per me, quale gloria viene an Amore - quando tuttele profonde scale to scendi, allo scura all'oscura alle am Ende des Tages in der Türkei, in der Türkei, in liberazione, innalzanoil mio spirito prigioniero alla tua anima!













Pin
Send
Share
Send
Send