Russischer Künstler

Ilya Glazunov | Akademischer / Allegorischer Maler

Pin
Send
Share
Send
Send



Ilya Glazunov Илья Глазунов (10. Juni 1930 - 9. Juli 2017) war ein russischer Künstler ⎆ aus Sankt Petersburg. Er war der Gründer der Russischen Akademie für Malerei, Skulptur und Architektur in Moskau - Российская академия живописи, ваяния и зодчества- wo er bis zu seinem Tod auch Rektor war. Er hatte den Titel eines Volkskünstlers Russlands. Die Gemälde von Ilya Glazunov haben überwiegend historische oder religiöse Themen. Zu den berühmten Werken zählen Russland das Ewige, Das Geheimnis des 20. Jahrhunderts, Die Zerstörung des Tempels in der Osternacht und Illustrationen zu den Werken von Fjodor Dostojewski.
  • Biografie
Ilya Glazunov wurde in Leningrad (jetzt Sankt Petersburg) als Sohn von Sergej Fyodorovich Glazunov und Olga Konstantinovna Glazunova (geb. Flug). Beide Elternteile gehörten ursprünglich zum russischen Adel. Sein Vater war Historiker. Als Kind besuchte Glazunov eine Kunstschule für Kinder und später eine sekundäre Kunstschule im historischen Viertel von Petrogradskaya Storona. Während des Großen Vaterländischen Krieges überlebte er die Belagerung von Leningrad. Sein Vater, seine Mutter und andere Verwandte starben darin. Ilya Glazunov | Porträt von Aleksandr Puskin 1942 wurde der damals elfjährige aus belagerten Leningrad entlang der Straße des Lebens transportiert. Er blieb im Dorf Greblo in der Region Novgorod. 1944 kehrte er nach Leningrad zurück und studierte an der Leningrader Secondary Art School. Von 1951 bis 1957 studierte er Kunst am I. Repin-Institut für Malerei, Skulptur und Architektur unter der Leitung von Professor Boris Ioganson. 1956 heiratete er Nina Vinogradova. Benois In vielen seiner Arbeiten malte er das Bild von Nina. Ilya Glazunov mit seiner Frau Nina Vinogradova-Benois auf der Ausstellung in Westberlin Nina Vinogradova-Benois und Ilya Glazunov, 1957 Ilya Glazunov Porträt seiner Frau Nina Vinogradova-BenoisNina Aleksandrovna war ein Nachkomme der Familie Benois, ein in der Kunstgeschichte bekannter Name. Ihr Onkel war der künstlerische Leiter der Die Scala-Oper 30 Jahre lang. Wenige Tage vor der Eröffnung der Ausstellung ihres Mannes in Manege beging Nina Vinogradova-Benois am 24. Mai 1986 Selbstmord.
Ihre Kinder, Ivan und Vera, sind beide Künstler geworden.
Der Erfolg von Glazunov beim Internationalen Wettbewerb junger Künstler in Prag führte 1957 zur Eröffnung seiner ersten Einzelausstellung in Moskau. Unmittelbar danach reiste er in den 1960er Jahren zum ersten Mal nach Italien, um die Porträts vieler berühmter Schauspieler und Schauspielerinnen zu malen Gina Lollobrigida und Anita Ekberg. Er porträtierte auch viele politische Führer, darunter Indira Gandhi, Leonid Brezhnev, Urho Kekkonen, Yury Luzhkov und Andrei Gromyko. 1978 begann Glazunov an der Moskauer Kunstuniversität zu unterrichten. 1987 gründete er die russische Akademie für Malerei, Skulptur und Architektur. Ilya Glazunov war für seine aktive politische Position bekannt, die von seinen patriotischen, monarchistischen und antidemokratischen Ansichten diktiert wurde. In den 70er Jahren trat er gegen den Generalplan für die Wiederherstellung von Moskau, der die Zerstörung der historischen Stätte von Moskau drohte. Zusammen mit Vyacheslav Ovchinnikov versammelte er sich Signaturen prominenter wissenschaftlicher und kultureller Persönlichkeiten im Rahmen eines Protestschreibens, das an das Politbüro geschickt wurde. Das Projekt wurde damals veröffentlicht, heftig kritisiert und in der Folge abgesagt. Dies führte auch zur Schaffung eines Zivilausschusses, der den Wiederaufbau kontrollierte Pläne. Glasunow war einer der wichtigsten Befürworter der Restaurierung der Kathedrale von Christus dem Erlöser und einer der Mitbegründer der Allrussischen Gesellschaft zum Schutz der historischen und kulturellen Denkmäler (VOOPIiK) .Glazunov starb am 9. Juli 2017 im Alter von 87 Jahren an Herzversagen. Er wird am 11. Juli auf dem Friedhof von Novodevichy bestattet. Ilya Glazunov | Porträt des kubanischen Führers Fidel Castro
Ehrungen ⎆
  • Ein kleiner Planet, 3616 Glazunov, der 1984 vom sowjetischen Astronomen Lyudmila Zhuravlyova entdeckt wurde, ist nach ihm benannt.
  • Verdienstorden für das Vaterland;
  • 1. Klasse (10. Juni 2010) - für herausragenden Beitrag zur Entwicklung der nationalen Kunst viele Jahre kreativer und pädagogischer Aktivitäten;
  • 2. Klasse (11. Oktober 2005) - für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der heimischen Kunst und Bildung;
  • 3. Klasse (9. Juni 2000) - für herausragenden Beitrag zur Entwicklung nationaler Kunst;
  • 4. Klasse (29. Mai 1995) - Dienstleistungen für den Staat, Arbeitsleistungen und erheblichen Beitrag zur Stärkung der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den Nationen
  • Orden des Roten Banners der Arbeit, 1985;
  • Volkskünstler der UdSSR, 1980;
  • Verdienter Künstler der RSFSR, 1973;
  • Staatspreis der Russischen Föderation, 1997 - für die Restaurierung des Moskauer Kreml;
  • "Für den Dienst nach Moskau"Insignien - für seine großen Verdienste in der Kunst- und Kunstvermittlung;
  • Orden des hl. Andrei Rublev, 1. Klasse (Russisch-Orthodoxe Kirche, 4. Dezember 2010) - für einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung der russischen Kunst zum 80. Geburtstag seiner Geburt;
  • Ehrenmitglied der Historisch-Patriotischen Vereinigung "Russische Fahne", 1989;
  • Ständiger Rektor der Russischen Akademie für Malerei, Skulptur und Architektur;
  • Mitglied der Akademie für Management in Bildung und Kultur, 1997;
  • "Der herausragendste Künstler des 20. Jahrhunderts"in einer Umfrage von 1999, 1999;
  • UNESCO-Goldmedaille - für "hervorragender Beitrag zur Weltkultur";
  • Mitglied der Russischen Akademie der Künste, 2000. | © Wikipedia











Ilya Glazunov | Ivan der Schreckliche

Ilya Glazunov und Gina Lollobrigida in ihrer Villa auf Appia Antica. Rom Italien 1963 Ilya Glazunov - Porträt von Gina Lollobrigida Ilya Glazunov | Porträt von Michail Lermontov



Ilya Glazunov | Zerschlagung der Kirche in der Osternacht 1999


Ilya Glazunov | Der Beitrag der Menschen der UdSSR zur Weltkultur und -kultur Ilya Glazunov | Der Niedergang Europas

Ilya Glazunov | Das große Experiment Ilya Glazunov | Der Markt unserer Demokratie Ilya Glazunov | Das Geheimnis des 20. Jahrhunderts Il'ja Sergeevič Glazunov - Илья́ Серге́евич Глазуно́в- (Leningrado, 10. Juni 1930 - Mosca, 9. August 2017Russische Föderation, seit 2000 Mitglied der Akademie der Russischen Föderation. Kunst und Kultur sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Russischen Föderation.
  • Carriera
Il'ja Glazunov nacque il 10 giugno 1930 a Leningrado. Figlio dello storico Sergej Fedorovič Glazunov und Olga Konstantinovna Glazunova, nel 1942 sopravvisse all'assedio von Leningrado und von der Straße nach Vita für das Dorf von Greblo, sito nell'Oblast 'di Novgorod. Nel 1944, ausgezeichnetes Dell'assedio, Tornò Nella Città Natale. Al contrario, la intera famiglia morì a causa della malnutrizione.A Leningrado studiò scóola secondaria d'arte und ab 1951-1957 für alle in der Professur Boris Ioganson, einer der führenden Sozialdemokraten in Madrid, in der Nähe des Kongresszentrums Alles in allem ein Wettbewerb für internationale Künstler in Prag, in Glasau-Glas, in Real Real Estate in sua prima mostra personale in Mosca. All'inizio degli anni sessanta und recess in Italia, Paese nel quale realizzò und Personenzahl zwischen den Tauchgängen Gina Lollobrigida und Anita Ekberg.Nel 1978 wurde zum ersten Mal in die Presse in der Universität von Mosca aufgenommen. Aufgrund der Annäherung an die Kunst der Popolo dell'Unione Sovietica.
Nel 1987 fondò l'Accademia russa di pittura, scultura e architettura und di cui divenne rettore perpetuo.
In den Leuchtkasten die Anzahl der Zahlen und der Rußeszene in diesem Artikel geändert und nur in zwei Wochen verfügbar. Fu uno dei maggiori sostenitori della ricostruzione della cattedrale di Cristo Salvatore von der Sowjetunion 1931.
  • Politica
Il'ja Glazunov ist nicht für die Beförderung der Bevölkerung zuständig, sie ist patriottiche e filozariste. Negli anni '60 aderì all'associazione "Rodina" (PatriaDas schnelle Tempo für die schnelle Suche nach öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht nur für den Erfolg eines Klavierspiels wichtig, sondern auch für die Ernennung eines Regierungspräsidiums und seiner wichtigsten Ziele in den Vereinigten Staaten von Amerika.Depo anni trascorsi privo das Regime, die Situation in der Welt von Migliorò parzialmente grazie all'amicizia with Michail Suslov.A metà degli anni ottanta uni al movimento nazionalista e ortodosso "Pamjat'" (Memoria). Am 9. Februar 2012 wurde das Fiduciario del Candidato unter den Vorsitz der Russischen Föderation Wladimir Putin aufgenommen.
  • Famiglia
Nel 1956 sposò Nina Vinogradova-Benois, donna appartement ad una famiglia di artisti tra cui spiccano Alexandre Benois und die Figur der Quest'ultimo Nicola -pro molti anni dirigente presso La Scala.Das Matrimonio tra Glazunov und die Benois-Nacquero Ivan und Vera, Entrambi divenuti pittori. Nel 1986 Die Welt der Kunst und des Suicidò. In verschiedenen Sorten von marito si trovano sue raffigurazioni.
  • Opere
Das Opernhaus von Il'ja Glazunov ist ein stilvolles Untergrundstück für die Influenza des Realismus, in dem ein professioneller Visionär und ein Religionswissenschaftler in den Vordergrund gestellt werden.Onorificenze civili
  • Ordine della Bandiera Rossa del Lavoro, 1985;
  • Ordine al merito für die Patria di I Classe «Per il contributo di rilievo allo sviluppo dell'arte nazionale und molti anni di attività kreativ ed erzieherisch»- 10. Juni 2010;
  • Ordine al merito für die Patria der II. Klasse - «In der Nähe gibt es ein Campo dell'arte nazionale e dell'istruzione»- 11. Oktober 2005;
  • Ordine al merito in der Patria der III. Klasse «Per il contributo di rilievo allo sviluppo dell'arte nazionale»9 giugno 2000;
  • Ordine al merito für die Patria der IV. Klasse - «Diese Stato-Gruppe enthält eine Liste mit den wichtigsten Faktoren, die sich für das rafforzamento dell'amicizia und die kooperative Arbeitsumgebung eignen»29 Maggio 1995;
  • Artista del Popolo dell'Unione Sovietica, 1980;
  • Artista emerito della RSFSR, 1973;
  • Statio della Federazione Russa «Per il restauro del Cremlino di Mosca» 1997;
  • Insegna per i Servizi a Mosca «Peri grandi servizi resi all'arte ed all'educazione» 2000.
Onorificenze religiose;
  • Ordine di Sant'Andrej Rublëv di I Classe «In diesem Artikel werden alle Beiträge in diesem Land in 80 Jahren in der Nähe des Festivals veröffentlicht»4 Dezember 2010.
Altri riconoscimenti
  • Membro dell'Accademia Russa di Belle Arti, 2000;
  • Medaglia d'oro UNESCO zum Weltkulturerbe, 2000;
  • Membro dell'Accademia di management dell'educazione e della cultura, 1997;
  • Membro onorario dell'associazione storico-patriottica "Bandiera Russa", 1989;
  • Rettore perpetuo dell'Accademia russa di pittura, scultura e architettura, 1987.




Schau das Video: Art Galleries in Moscow: Ilya Glazunov Gallery HD (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send