Kubanischer Künstler

Jacob Lawrence | Harlem Renaissance Maler

Pin
Send
Share
Send
Send



Jacob Lawrence ist einer der bekanntesten und verehrtesten amerikanischen Künstler des zwanzigsten Jahrhunderts. Diese Ausstellung umfasst siebzehn Panels aus der bekannten Migrationsserie von Lawrence mit sechzig Panels, die den Flug von mehr als sechs Millionen Afroamerikanern aus den verarmten Gemeinden im ländlichen Süden in die Industriestädte des Nordens zeigt.


Die Tafeln zeigen Themen der Migration, einschließlich Bewegung, Familie, Arbeit, Segregation, Kampf und Hoffnung. Die Migration Series, ein amerikanisches Epos, das durch lebhafte Muster und Farben erzählt wird, ist ein Meisterwerk der narrativen Malerei, das erste zu diesem Thema entstandene Werk. Rassenbrüche des Tages werden von Lawrence gefangen genommen, und Lawrence erzählt die Suche nach Menschen, die auf der Suche nach größerer wirtschaftlicher und sozialer Gerechtigkeit sind. Nach der Installation im Whitney wird die Ausstellung zum Mississippi Museum of Art reisen und sich mit den verbleibenden dreizehn Panels im The Phillips wiederfinden Sammlung für eine kulminierende Ausstellung.













































































Schau das Video: The Renaissance: Was it a Thing? - Crash Course World History #22 (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send