Realistischer Künstler

Kamille Corry, 1966

Pin
Send
Share
Send
Send



Der realistische Maler Kamille Corry wurde 1966 in Houston, Texas, geboren. Ihre künstlerische Ausbildung fand vorwiegend in Florenz (Italien) von 1987 bis 1990 statt. Dort studierte sie Radierungen bei Il Bisonte und zeichnete und malte im Studio Cecil-Graves.Corry absolvierte eine umfangreiche Ausbildung bei dem Maler D. Jeffrey Mims in Florenz und North Carolina. Später war sie Assistenzlehrerin für Mims beim Sommerprogramm der Florence Academy.
Die derzeit in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah wohnende Arbeit konzentriert sich auf die Figur, während sie Visionen von Utahs atemberaubender Landschaft mit einbezieht. Ihre Gemälde spiegeln klassisches Training und feines Handwerk wider und machen die Figur zu einem modernen, provozierenden Licht.
Im Jahr 2002 gründete Corry eine kleine Kunstakademie in Salt Lake City, wo er sich intensiv mit figurativer Kunst beschäftigte und das Corry Studio of Figurative Art nannte.
"Die menschliche Figur ist in ihrer unendlichen Schönheit des Rhythmus, der Ausdrucksstärke, der anatomischen Struktur und des Designs unaufhaltsam mit den komplexesten Merkmalen versehen: der individuellen Seele"- Kamille Corry

































Schau das Video: NU, эротика,эротика в живописи, художник Kamille Corry 1966. American Figurative painters, часть 2 (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send