Realistischer Künstler

Alain Bonnefoit, 1937

Pin
Send
Share
Send
Send



Alain Bonnefoit, Maler, Graveur und Bildhauer, wurde in Montmartre, Paris, geboren. Ab 1953 besuchte er die École des Arts Appliqués, ab 1956 die École des Beaux Arts in Paris und ab 1959 auch die École des Beaux Arts in Brüssel Abteilung für Gravur und Skulptur. 1961 begann er eine zweijährige Periode im Atelier des Bildhauers Volti, der sein Meister in Kunst und Leben werden sollte. 1964 erreichte er die Ausdrucksform, die ihn später berühmt machte: die weiblichen Figuren. 1965 zog er nach Tuscany blieb jedoch in seinem Atelier in Paris. 1973 unternahm er seine erste Reise nach Japan, eine Erfahrung, die ihn zutiefst beeinflusste, wo er die Technik des Sumi-e entdeckte und studierte. Er besuchte wiederholt den Osten, um sich eingehender zu befassen, und beherrscht die Technik.
In seiner vierzigjährigen Karriere hat Alain Bonnefoit mit den unterschiedlichsten Ausdrucksmitteln experimentiert: Mischtechniken auf Leinwandpapier, Ölgemälde, Originallithografie und Kupferstich, elegantes Sumi-e und Skulptur.
Seit Ende der 80er Jahre hat er bedeutende Ausstellungen in Paris, Vichy, Angers, Toulouse, Sion, Le Havre, Bièvres, Metz, Juan-les-Pins, Venedig, Pisa, Florenz, Mailand, Siena, Lille, Grenoble, Nantes gezeigt , Marseille, Straßburg, Reims und Brion. Die eigentliche künstlerische Explosion begann in den frühen 90er Jahren: Die Anforderungen für Einzelausstellungen nahmen rasch zu, zusammen mit kritischem und öffentlichem Erfolg. Die herausragenden Shows waren in Tokio, Rom, Paris, Lausanne, Osaka, Orléans, Los Angeles, Luxemburg, Martigny, Florenz, Cannes, Brüssel, Kyoto, Chaumont, Lyon, Certaldo, Bordeaux, Seoul, Ludwigshafen, Siena, Pietrasanta, Tahiti, New York, Kwangju, Neapel usw.
Seine Werke wurden von öffentlichen Körperschaften in Japan, Korea und Frankreich erworben. Er lebt immer noch zwischen Frankreich und Italien, was er für sein zweites Land hält.









Sumi-e ist ein Stil Die Malerei ist typisch asiatisch und wird schon seit über tausend Jahren praktiziert.
Wörtlich Tuschemalerei, ist es eine Kunstform, die das Wesen eines Objekts oder einer Szene in möglichst wenigen Zügen zu destillieren versucht.
Ein paar sorgfältig platzierte breite Striche, die abrupt verblassen, ein paar dünne Linien und ein Punkt, und ein Vogel wird auf dem Papier eindeutig ins Leben gerufen. Sumi-e wird manchmal mit Kalligraphie verwechselt, da die verwendeten Werkzeuge gleich sind. Kalligraphie ist die anmutige, künstlerische Darstellung von Schriftzeichen mit Tinte und Pinsel, während sumi-e eine Szene oder ein Objekt malt.
Im Westen wird Sumi-e oft als chinesische Pinselmalerei bezeichnet, obwohl es auch in Japan und Korea eine bedeutende Kunstform war. Um mit Tinte malen zu können, müssen die Vier Schätze verwendet werden. Dies bezieht sich auf die Must-Haves von sumi-e: einen Tintenstein, einen Tintenstift, einen Pinsel und die geeignete Art von Papier.
Der Tintenstein ist ein Stein mit einer flachen Vertiefung. es wird verwendet, um die Tinte für den Maler vorzubereiten und zu halten.
Der Tintenstift ist ein schwarzer Stift aus Kiefernruß, der mit Harz in eine ausgehärtete Form gebunden ist. Es wird normalerweise in Zylindern oder Rechtecken mit einem reich verzierten Relief (z. B. Drachen) auf der Oberfläche geformt.
Die Reliefs sind oft mit Gold oder anderen Farben bemalt, so dass der Gebrauchsstift ein Kunstwerk für sich ist.



Pittore, incisore e scultore, Alain Bonnefoit ist ein ehemaliger Präsident von Montmartre. Die Welt der Scuola von Parigi, eine der bekanntesten und bekanntesten Künstlerinnen und Künstler, Alain Bonné hat eine große Anzahl von Uraufführungen und Premium-Veranstaltungen in den Büchern des Beaux-Arts in Paris, Brüssel und den Niederlanden , diventa suo allievo und amico. In den Jahren 1964 gründete Alain Bonné dise di dedicarsi interamente alla pittura della figura.Hauptquartier in Asien 1975 und erlebte ein Zusammenspiel der Tecnica de Sumi-e. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier, wenn Sie mehr Informationen über dieses Produkt haben. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt wird von einem großen Format formatiert.Alain Bonnefoit ist eine Tochtergesellschaft in der Nähe des Legos, der Weltmeisterschaft und des Alabastro. Lui condivide la sua carriera tra la France, l'Italia, Corea, il Giappone und gli Stati Uniti. Tutti questi paesi gli hanno dedicato delle grandi mostre.

Schau das Video: Alain Bonnefoit (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send