Symbolismus-Kunstbewegung

Federico Beltran Messen | Symbolist / Art Déco Maler

Pin
Send
Share
Send
Send



Federico Armando Beltrán Massés (1885-1949) war ein kubanischer spanischer Künstler, der als Meister der Farben und des psychologischen Portraits sowie als Maler verführerischer Bilder starker, oft skandalöser Frauen bekannt war. Federico Beltrán Massés wurde in Guaira de la Melena, Cuba, geboren studierte 1863-1923 bei dem Maler Joaquín Sorolla an der École des Beaux-Arts in Barcelona und studierte 1905 spanische und europäische Kunst am Prado in Madrid. 1916 erhielt er eine Anerkennung von der Pariser Société Nationale des Beaux -Arts und lebte viele Jahre in Paris.




Berichten zufolge hat Beltrán-Masses Preise gewonnen *die Vereinigten Staaten, Belgien, Italien und Indien"und übernahm 1919 die Exposition Hispano-français des Beaux-Arts.
Im Jahr 1920 "Er stellte einen exotischen Akt mit dem Titel Salome auf der Biennale in Venedig aus. Dieses Gemälde befindet sich jetzt im Museo de Art Déco und Jugendstil Casa Lis in Salamanca, Spanien. Berichten zufolge hatte Beltrán-Masse zuvor Salome von dort gewechselt"eine Ausstellung in den New Burlington Galleries, falls der Bruder des spanischen Botschafters, ein Besuchskardinal, beleidigt wurde. 1924 erhielt er den Preis Cordon d'Isabelle la Catholique. Gestorben 1949 in Barcelona, ​​Spanien.

Das Gemälde von Federico Beltrán Massés ist uns heutzutage fast unbekannt, jedoch genoss der Künstler während seiner Karriere einen großen internationalen Ruf.
In seinen Gemälden manifestiert sich die Belle Époque mit Raffinesse und Fantasie.
Dominiert von einer schattenhaften Präsenz von Frauen, die von Charme umarmt und überflutet wird, wirkt dies gleichermaßen prachtvoll wie dekadent. Als kosmopolitischer Künstler porträtierte Massés neben den Filmstars die High Society Europas und Nordamerikas und Tanzkünstler der 20er und 30er Jahre, zuerst durch das Prisma der modernen Symbolik und schließlich unter dem Einfluss von Art Déco. Mehr als 40 Stücke befinden sich heute im Museum der Akademie von San Fernando -10 von ihnen sind seit 1916 nicht mehr der Öffentlichkeit ausgesetzt - einschließlich Ölgemälden, Fotografien und Erinnerungsstücken.













Federico Armando Beltrán Massés nasce a cuba nel 1885. Der Padre, der Ursprung von Madrid, eine unbestätigte Zeit der Eroberung der Eroberung der Welt, das medico di Agramunt (Lérida), Ära sposato con una ricca cubana und pro Wohnsitz in Kuba.
Das Bild von Beltrán Masses cresce principalmente mit Familie und Familie in Kuba taube sono stanziati periodicamente anche in genitori fin quando, nel gennaio 1892, für eine Nacht in einem Wochenendheim in Europa für eine Barcellona. In der Nähe von Federico mostra una chiara inclinazione verso uno pittura and nonostante l'opposizione iniziale della famiglia von 1903 bis Scuola di Belle Arti di Barcellona in den umliegenden Dörfern der Vereinigten Staaten von Amerika.
Mehr 1905 Bewertungen für Madrid, Madrid und Umgebung, 1909 Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Welt, die seit 1916 in Paris erscheinen, sind nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof entfernt. Muore a Barcellona nell'ottobre del 1949 wurde 64 Jahre alt.
La pittura di Beltrán Masses si può 'collocare in uni in simiale simbolismo che slitta verso un gusto Art Decó nella sua produzione più matura.

Sie sind hier, um Ihre Wünsche zu erfüllen, denn sie sind für das Ritratto und für das Ritrattistica Chegli Consente di Raggiungere unbeschadet des großen Erfolges verantwortlich. Fu un artista cosmopolita, che rivolse ist ein Unternehmen, das alle Arten von Sportveranstaltungen anbietet, und wie diese in den Schatten gestellt werden. Sie werden in den Kopf gestellt und in den Kopf gestellt. Nors corso degli anni anni numeros favourite le promità ritratte von Beltrán Massés: in Alfono XIII. Von Spagna, in Georg VI. Von Inghilterra und in Umberto II. In Italien, in der Prinzessin Haag von Danimarca, in Shah von Persien, in Marchesa Luisa Casati, in Duchessa In der Nähe von Arlette Schneider und Raymonde Poilove von Saint Perrier und von Alain von Léché, von Lady Michelham und von Mme Wellington Koo und von Milionari Rothschild, von Peugeot, von Lucie Florio, am Ende des Jahres Rodolfo Valentino, Pola Negri, Joan Crawford, Douglas Fairbanks und Gloria Swanson.
Die Liste der verfügbaren Bewertungen für diese Kategorie wurde veröffentlicht und wurde in den letzten Monat und den letzten Monat aktualisiert.
La fama ist eine der wichtigsten Attraktionen der Welt, die sich in Europa befindet, in Europa und im Norden von Amerika, in der Nähe des Biennale der Venezia-Biennale, in der Nähe von Beltrán Massés partecipón nel 1920 con ben 22 de vedendo un'intera sala a lui dedicata.
Nel giugno 1925 wurde in ein paar Schritte von Protagonisten und Touristenattraktionen aus ausgewählt. Informationen zum Grand Fiesta Ballsaal des Los Angeles Hotels finden Sie in der Nähe eines großen Hotels in Beltrán.


Pin
Send
Share
Send
Send