Renaissance-Kunst

Ambrosius Benson | Maler der nördlichen Renaissance

Pin
Send
Share
Send
Send



Ambrosius Benson (c. 1495/1500 in Ferrara oder Mailand - 1550 in Flandern) war ein italienischer Maler, der Teil der nördlichen Renaissance wurde. Während viele überlebende Gemälde zugeschrieben wurden, ist aus den Akten kaum etwas über ihn bekannt und er neigte dazu, sein Werk nicht zu unterschreiben. Es wird angenommen, dass er hauptsächlich für religiöse Kunst verantwortlich ist, aber auch Porträts auf Auftrag gemalt hat. Er malte er aus klassischen Quellen und setzte die Figuren oft in moderne Kleidung oder in eine zeitgenössische häusliche Umgebung. Zu Lebzeiten war er erfolgreich; Er hatte eine große Werkstatt, seine Werke wurden international verkauft und er war besonders beliebt in Spanien. Als Quelle für Pastiche mit Künstlern aus dem 19. Jahrhundert, die manchmal als "derAnhänger von Benson". Insbesondere seine vielen Variationen der Magdalena und Sibilla Persica wurden weiter kopiert und wurden bei zeitgenössischen Käufern beliebt.

Obwohl Ambrosius Benson (oder Ambrose Benzone, wie er von einem frühen Gelehrten in Anerkennung seiner lombardischen Herkunft genannt wurde) war von Geburt an Italiener, Gelehrte halten ihn für einen Maler der flämischen Schule. Typisch für die Wanderung vieler Maler der damaligen Zeit zog er nach Bruges c. 1515 und absolvierte seine Lehre bei dem frühniederländischen Maler Gerard David. Später wurde er Bürger der Stadt Brügge. Benson arbeitete als Geselle, bevor er 1519 zum Meister wurde und Mitglied der Zunft der Maler und Sattler wurde.
Er wurde schließlich Dekan und dann Gouverneur der Gilde. Er heiratete Anna Ghyselin und hatte zwei Söhne, Jan und Willem, die beide Maler wurden. Später heiratete er erneut und hatte eine Tochter Anna. Er soll mindestens zwei weitere Töchter aus außerehelichen Verhältnissen gehabt haben.
Benson geriet um 1519 mit Gerard in Streit, über eine Reihe von Gemälden und Zeichnungen, die Benson angefertigt hatte - darunter ein Buch mit Studien für Köpfe und Akte sowie verschiedene Muster - in der Werkstatt des älteren Meisters ohne seine Unterstützung. David weigerte sich, das Material zurückzugeben, und nachdem Benson ihn legal verfolgt hatte, verbrachte er Zeit im Gefängnis für seine Aneignung. Er diente von 1537 bis 1539 und 1543 bis 1544 als Leiter der Lukasgilde. Ein Großteil seiner Arbeit wurde einst einem spanischen Künstler zugeschrieben, der nur als Meister von Segovia bekannt war. es wird jetzt geglaubt, dass sie die gleiche Person waren. Vielleicht unter dem Einfluss von Rogier van der Weyden aus dem 15. Jahrhundert Die Magdalen LesungBenson war einer der ersten Künstler, der Bilder von lesenden Frauen populär machte. Es wurde für ihn zu einem Motiv, und er malte die Szene viele Male in seinen Bildern von Maria Magdalena und das Sybil Persica, den er als fast austauschbar behandelte.
Ein Die Magdalen Lesung von Benson wird in der National Gallery in London gehalten. | © Wikipedia

































Benzon, Ambrogio (1495 circa - 1550) - Nicht dokumentierte Dokumente und Daten der Suche nach Informationen zu den Themen Spielen 1518 bis Brügge und Umgebung für ein gutes Essen. Ich dokumentiere, dass dell'epoca lo dicono "Lombardo"The Collaboratore, sino al 1518 di G. David. Accettando l'ipotesi che David abbia lavorato in Genova von 15n bis 1515, am Mittwoch, am Donnerstag, den Dienstag in Brügge, eine der besten Sehenswürdigkeiten der Region di tre anni, com'era d'uso a quell'epoca. von Benzin und von David nel 1518.Ich verdanke ich nicht, dass Sie nicht in der Lage sind, ein Auto zu kaufen: eine der besten Voraussetzungen für Benzone? Nur wenige Schritte, von unten nach oben, um die Uhrzeit zu ändern, und um die Nacht vor der Wanderung mit einer Anzahl von Schülern, die eine Copertura von Benzone haben und mit einem Steuerkommando in den Vordergrund treten. Weitere Informationen finden Sie hier.cfr. Parmentier() () () () () (1). (1). (2). (2). (2). (2). (1). (2). (1) Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen Alle Produkte anzeigen Andere Informationen zu Benzone anzeigen (außer ammettendo che fosse possible) Farsi giustizia da sé (sentenza ii febbr. 1519); In einer Reihe von Preis-Leistungs-Verhältnis und Benzone erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Artikel.seconda sentenza 28 genn. 1520). Die Benzone fu ammesso stammen aus der Brügge-Region mit 21 Jahren. 1519 e, kommen Sie in den ersten Blick von David und David, und Sie haben ein Brügger Zeitalter für Affäre. Il suo "Studio"Comprendeva ben tre Piani di una casa signorile.Negli anni 1520-1540 ebbe a più riprese incarichi onorari da parte della Magistratura. Per il 1521-1522 fu eletto secondo consigliere della Corporazione della Quale già da Tempo-Ära"vinder " Adr. Isenbrant, con il quale fu in ottimi rapporti. Per l'anno 1537-38 wurde ein neues Jahr für die Kunst und Kultur des Landes für die Zeit zwischen 1539-40 und tesoriere nel 1545-46 ausgewählt. Fu sepolto nella chiesa di Notre-Dame in Brügge und Umgebung. 1550.Il Benzone, Scoperto, si può dire, da G. Hulin, Stato confuso nel secolo scorso mit altri pittori, fra cui Adr. Isenbrant Karl Justi nel 1886 siehe "Der Meister von Segovia“, Perché nella cattedrale di quella città si trova il suo maestoso trittico con la Deposizione della Croce.Dal Convento di Santa Cruz, nella città stessa, provengono sette pannelli dal 1838 conservati nella Galleria del Prado a Madrid. Dipinse inoltre, pro committenti spagnoli, Verschiedene Optionen, wie zum Beispiel Piccolo Stepico, Ancora giovanile, siglato und molto caratteristico, oder das Museo Reale di Bruxelles, mit S. Antonio da Padova in der Mitte des Flusses von David und Palese.Il fatto che in Spagna si trocino ancora parecchi quadr del benzone, das heißt, es wird gefüttert und dokumentiert, es wird ein Parmentier aus dem 15. November 1532 in der Nähe von 1536 a von Brügge, das ist nicht mehr auf dem Laufenden, es ist das Datum der Aufnahme in das Benzone, das mit dem Boot verbunden ist quelle fruttuose relazioni che negli anni seguenti continuò a coltivare da Bruges.Con l'Italia invece i rapporti rimasero piuttosto rari, in einer Kirche von 1527, ora nell ein raccolta Wildenstein in New York, ein Geschäft von Andrea del Sarto, ein Flug von David. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Liste mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten wie Marco da Oggione, und Giampietrino und Cesare da Sesto. Das neue Studio-Studio von Benzone ist ein Muss für jeden Tag. Ciò spiega kommen in Brügge, um die Oper und den Konservatorium von Antiquitäten zu besichtigen. La bellissima tavola mit Riposo della Madonna und allatta il Bambino (Um 1530) e la Madonna (Daten 1533) sono state acquistate solo nel secolo XX aus dem Museo Civico di Bruges.Temi ricorrenti nel Benzone sono l'adorazione dei Magi e Szene aus Passione, specialmente la Pietà. Ancora nello stile del David ist ein beeindruckendes Hotel in der Nähe von Croce del 1528 und das Museo di Liegi.Un gruppo speciale formano alcune tavole con Concerti e conviti galanti all'aperto: Ich habe die Berechtigung zum Datum der Datenerhebung von 1515-1550 (Basilea, Museo; Venezia, Museo Correr) .Numerosi poi sono quadr, spesso di piccolo formato, Madonna col bambino, S. Maria Maddalena, una sibilla, gegen Lucrezia Romana che si trafigge col pugnale (Genua, racc. Marchese Gentile). Apprezzati sono del Benzone anzieht, ich ritratti, semper a mezzo busto, eseguiti - ich migliori - con squisita sensibilità. In den letzten Tagen haben wir alle Informationen zu den verschiedenen Themenbereichen von Jan van Eyck und Jan van Hemessen erhalten. Weitere Informationen finden Sie hier, um die Liste der verfügbaren Optionen anzuzeigen ed innegabile. Mehr als 150 Minuten entfernt, und Sie haben die Möglichkeit, unseren Gästen den Preis zu bewerten. Die Preise für Benzone liegen bei Anna Ghyselin, diese sind jedoch nicht auf dem neuesten Stand der Technik. Guglielmo (nato verso il 1520 - Morto a Middelburg 1574) e Giovanni (morto tra 1574 und 1581) .Guglielmo fu, senza dubbio, Kooperationspartner und Seguace del Padre; si conoscono di lui sei o sette opere sicure. Guglielmo ebbe un figlio, Ambrogio II (n. 1546-50 e morto giovaneal quale sono attribuite quattro opere ()Marlier). | di Goffredo Hoogewerff © Treccani, Dizionario Biografico degli Italiani

Pin
Send
Share
Send
Send