Surrealismus-Kunstbewegung

Troy Brooks, 1972 | Pop-Surrealismus-Maler

Pin
Send
Share
Send
Send



Der in Toronto lebende Künstler Troy Brooks ist ein zeitgenössischer surrealistischer Maler, der für seine kunstvollen Ölgemälde bekannt ist, die von hoch aufragenden Frauen dominiert werden, die von einer Landschaft visueller Metapher umgeben sind. Seine Heldin spielt intime Szenen, die normalerweise in Momenten festgehalten werden, in denen etwas Verwandelndes geschieht oder passieren wird Brooks, der als schwuler Jugendlicher in Kanada stark gelitten hat, kanalisiert Wut und Eskapismus in Charakteren, die von Hollywoods goldenem Zeitalter inspiriert wurden, nämlich weiblichen Anführern, die in weniger egalitären Zeiten ihren männlichen Kollegen gegenüber standen Die popsurrealistische Bewegung ist weithin anerkannt und zeigt Arbeiten in Kanada, den USA und Europa. Er lebt in Toronto.


















































Schau das Video: TROY AND TOMORROW MEANS ANOTHER DAY 1972 (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send