Surrealismus-Kunstbewegung

Jim Warren, 1949 | Fantasie / surrealistischer Maler

Pin
Send
Share
Send
Send



Der amerikanische Maler Jim Warren wurde in Long Beach, Kalifornien, geboren und lebt derzeit in Clearwater, Florida. Jim Warren gilt als "lebende Legende"of the art world. Seine Arbeit hat hunderte von Filmplakaten, Buch- und Zeitschriften-Covers und vor allem den mit dem Grammy Award ausgezeichneten Cover für das Album von Bob Seger gewürdigt."Gegen den Wind"1981. Anfänge: Begann im Alter von 2 Jahren zu malen, wie alle Kinder. Durch die gewohnte Reihe von Berufswahlen wie: Künstler, Magier, Künstler, Rockstar, Künstler usw. ging ich 1967 offiziell davon aus, dass ein Künstler , ein "Reich und berühmt"Eines davon war das, was ich sein sollte! Werkzeuge: Traditionelle Ölfarbe auf gestreckter Leinwand, die ich mit einer Gesso-Grundierung beschichte. Nur Pinsel werden zum Malen und KEIN Airbrush verwendet, wie die Leute manchmal dachten. Art Training:"Ich bin im Grunde Autodidakt. Ich habe in meinem Kunstunterricht an der High School einige Grundlagen gelernt. Am College besuchte ich mehrere Kurse zum Thema Lebenszeichnen und lernte immer die großen Meister in Museen".Philosophie der Kunst:"Zum Teufel mit den Regeln… male, was dir gefällt".









































Schau das Video: Morphing Surrealistic Paintings of Jim Warren - Fantasy and Surrealist Painter (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send