Realistischer Künstler

George Lawrence Bulleid

Pin
Send
Share
Send
Send




Der britische Maler George Lawrence Bulleid (1858-1933) wurde 1858 in Glastonbury, Somerset, als Sohn eines lokalen Anwalts und Stadtrats geboren. Bulleid trat jedoch 1881 in das Familienunternehmen ein, verließ es jedoch bald, um an der Marylebone und der West London School of Art unter Anleitung des Direktors George Simpson zu studieren. Wie bei so vielen viktorianischen Künstlern hatte er eine starke Zuneigung zum Klassizismus und zur Antike. Seine frühen Arbeiten bestanden normalerweise aus dunklen und düsteren Leinwänden mit in einer archetekturalen Struktur angeordneten Figurengruppen oder kontemplativen Individuen in entscheidenden oder klassischen Momenten Melancholie.


1889 wurde er Associate der Royal Water Color Society. Im selben Jahr kehrte er in sein Heimatland West Country zurück und zog nach Bradford am Avon nera Bath. Dort gründete er ein Atelier und gegen Ende des 19. Jahrhunderts zeigte sich in seinem Werk der klare Einfluss der Präraffaeliten, ihr Kompositionsstil und die Verwendung von starken, direkten Farben, die sich gut für seine neoklassischen Themen eignen.
Im späteren Leben beschäftigte er sich mit mehr natürlich beobachteten Themen und schuf entspannte Porträts und Werke mit Blumen- oder Stillleben, die manchmal von den niederländischen Meistern des 17. Jahrhunderts inspiriert wurden. George Bulleid starb im Alter von 75 Jahren im Herbst 1933.


Bulleid ist am besten bekannt als Maler von hochqualitativen Ölgemälden und Aquarellen aus der klassischen Antike in der Art von Lawrence Alma-Tadema und Albert Moore. Er malte auch mythologische Motive, florale Stillleben und Porträts. Bulleid arbeitete hauptsächlich mit Aquarellfarben und stellte regelmäßig an der Royal Academy, der Royal Watercolor Society, von der er 1889 zum assoziierten Mitglied gewählt wurde, und dem Royal Institute of Painters in Watercolours aus.



Wie Christopher Wood von Bulleid geschrieben hat: "Obwohl sein Fächerspektrum eng ist und fast ausschließlich aus Frauenfiguren in klassischen Umgebungen besteht, zeichnen ihn die intensive Klarheit seiner Vision, kombiniert mit einem erstaunlichen technischen Niveau, mehr aus als nur ein weiterer Alma-Tadema-Anhänger".



























Schau das Video: Джордж Лоуренс Буллейд Bulleid George Lawrence картины великих художников (Dezember 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send