Realistischer Künstler

Auguste Rodin

Pin
Send
Share
Send
Send



Auguste Rodins Arbeiten schufen eine neue Ära in der Skulptur. François Auguste-René Rodin, bekannt als Auguste Rodin, war ein romantischer und realistischer französischer Bildhauer. Obwohl Rodin allgemein als der Vorläufer der modernen Skulptur gilt, wollte er sich nicht gegen die Vergangenheit auflehnen. Er wurde traditionell geschult, nahm einen handwerklichen Ansatz für seine Arbeit und wünschte sich eine akademische Anerkennung, obwohl er nie in den Vordergrund von Paris kam Schule der Kunst.
Skulpturell besaß Rodin die einzigartige Fähigkeit, eine komplexe, turbulente, tief eingesackte Oberfläche aus Ton zu modellieren. Viele seiner bemerkenswertesten Skulpturen wurden zu Lebzeiten rundweg kritisiert. Sie kollidierten mit der vorherrschenden Figurenskulpturentradition, in der Werke dekorativ, formelhaft oder thematisch waren.


Rodins originellste Arbeit löste sich von traditionellen Themen der Mythologie und Allegorie ab, modellierte den menschlichen Körper mit Realismus und zelebrierte individuellen Charakter und Körperlichkeit. Rodin war sensibel für die Kontroverse um sein Werk, weigerte sich jedoch, seinen Stil zu ändern. Erfolgreiche Werke brachten der Regierung und der Künstlergemeinschaft zunehmend Nachdruck. Von dem unerwarteten Realismus seiner ersten großen Figur, inspiriert von seiner Italienreise von 1875, bis zu den unkonventionellen Denkmälern, deren Aufträge er später suchte, wuchs Rodins Ruf, so dass er zum herausragenden französischen Bildhauer seiner Zeit wurde.
Um 1900 war er ein weltbekannter Künstler. Wohlhabende Privatkunden suchten nach Rodins Werk nach seiner Weltausstellung und er hielt sich mit einer Vielzahl von hochrangigen Intellektuellen und Künstlern in Verbindung. Im letzten Jahr ihres Lebens heiratete er seine lebenslange Gefährtin Rose Beuret. Nach seinem Tod im Jahr 1917 litten seine Skulpturen an Beliebtheit, aber innerhalb weniger Jahrzehnte festigte sich sein Erbe. Rodin ist nach wie vor einer der wenigen Bildhauer, die außerhalb der Bildenden Kunstszene weithin bekannt sind.



































Rodin ‹rodẽ '›, Auguste - Scultore (Parigi 1840 - Meudon 1917). Artista di grande talento und die robuste Kapazität des Zeltes, für die Monumental-Denkmäler von Venedig und den Osnabrückstand, der lebendige Realismus der Geschichte des Franzosen und der Gelassenheit von J.-B. Carpeaux.Ai numerosi busti e ritratti di acuta penetrazione psicologica, all the opere d'impegno monumentale, Alle Rechte vorbehalten, die Entfernung zur Straße, zum Kontrast und zur Interaktion mit den wichtigsten Funktionen des Flugzeugs un imprescindibile punto di riferimento per la generazione successiva.
  • Vita ed Opere
A parigi frequentò i corsi di disegno della Petite École (1854-57) pro poi proseguire gli studi presso l'École de la Manufaktur der Gobelins (1857-59) e con A.-L. Barye presso il Musée d'histoire naturelle taube, in quegli anni, lavorò saltuariamente.ripetutamente respinto agli esami di ammissione all'École supérieure der beaux-arts, vor einem Jahr in der Welt der Welt, vor einem Jahr in der Welt des Golfsports 'Uomo dal naso rotto (1864, Parigi, Musée Rodin); nello stesso anno, entrò come sbozzatore nello studio von A.-E. Carrier-Belleuse con il quale ist ein Lungo Collaborato, zunächst ein Parigi (1864-71) e poi a Bruxelles (1871-77) .Concluso un viaggio in Italia (1875-76), nel 1877 der Salon von Parigi l'Età del Bronzo (Parigi, Musée Rodin), Opera d'ispirazione classica ma di straordinario realismo che, creduta un calco dal vivo, suscitò vivaci polemiche; Anni più tardi, S. Giovanni Battista (1879, Parigi, Musée Rodin), es ist ein großartiger Ort, um sich zu etablieren, in einem stilvollen Zustand und realistisch und lebendig, und es ist eine gute Wahl für den Salon.Raggiunto uno doo mit dem Erfolg von Kritikern und der Öffentlichkeitsarbeit, nel 1880 Die wichtigste Frage der Kommission: il portale in Bronzo Per il Musée des arts décoratifs.Per quest'opera, lungamente elaborata und meine compiuta, die Künstler der Welt, ispirandosi al soggetto dantesco, la Porta dell'Inferno Das Modell ist aus Holz und aus Stein von der Mühle und den Bronzen aus dem Bauch des Hauses gemacht worden.
  • Il bacio,
  • Adamo,
  • Le tre ombre,
  • Eva,
  • Il dolore,
  • l pensatore,
  • L'addio,
  • Il Sogno, ecc.
Autore di numerosi busti e ritratti (A.-E. Carrier-Belleuse, 1882; Benedetto XV, 1915così come di opere monumentali (I Borghesi di Calais, 1887-1995, Calais; Victor Hugo, 1889-1909, Parigi; Honoré de Balzac, 1894-98, Parigi; Domingo Sarmiento, 1895-1900, Buenos Aires) R. seppe comunque infondere nelle sue opere l'idea del movimento.Vasta e intensamente espressiva die Oper von Disegnatore. Gran parte delle opere von R., in Marmor e in bronzo, e numerosi gessi sono raccolti nelle sue wohnsitz in parigi (Hôtel Biron) e di Meudon (Villa dei Brillanti, Taube anche la sua tomba), dall'artista spendet alla Francia e trasformate in musei; Es gibt eine Reihe von Sono-Conservati-Anche-Nei-Principali-Musei-Europei, Americani und Giapponesi. | © Treccani




Schau das Video: AUGUSTE RODIN Trailer German Deutsch 2017 (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send