Neoimpressionismus Kunst

Laugé Achille | Neoimpressionistischer Maler

Pin
Send
Share
Send
Send





Der französische Maler Achille Laugé (1861-1944) war ein neoimpressionistischer Maler, der in Arzens geboren wurde. 1882 begann er sein Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts unter der Leitung des französischen Künstlers Alexandre Cabanel (1823-1889) und Jean-Paul Laurens (1838-1921). In Paris traf er den Künstler Aristide Maillol (Französischer Maler (1861-1944), mit dem er ein Atelier teilte und einen lebenslangen Austausch und Freundschaft pflegte. Laugé folgte nie den Methoden und Ratschlägen seiner Lehrer, und seine Arbeit wurde für seine Zeit als radikal angesehen. Beeinflusst von den französischen neoimpressionistischen Malern Georges Seurat (1859-1891), Paul Signac (1863-1935) und Camille Pissarro (1831-1903), Laugé übernahm Elemente ihres Stils, ohne sich an Seurats strenge und wissenschaftliche Methode zu orientieren.




Laugés Verwendung von Farbpunkten - oder der Divisionist-Technik - entwickelte sich nach 1896 zu einer Kreuzschraffurtechnik. Bis 1905 hatte er lockere und größere Striche mit dickem Impasto gewählt, ein Stil, der an den eher traditionellen impressionistischen Ansatz erinnerte. Laugé stellte 1894 auf dem Salon des Indépendants und später im Salon de Toulouse zusammen mit den Fench-Künstlern Pierre Bonnard (1867-1947), Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901) und Édouard Vuillard (1868-1940) aus. .
Devant la fenêtre, 1899 - Achille Laugé
Laugés pointillistisches Gemälde Devant la Fenêtre (1899), das 1900 vom Salon de la Société Nationale des Beaux-Arts abgelehnt wurde, befindet sich heute in der ständigen Sammlung des Musée National D'Art Moderne in Paris. Laugés Werk wird von mehreren Museen veranstaltet, darunter das Musée d'Orsay und das Musée du Louvre in Paris. | © Artnet Worldwide Corporation





















































Achille Laugé (1861-1944) é stato un pittore Neo-impressionista Francese, nato ad Arzens. Nel 1882, hat die Presse in der Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts unter der Leitung von Alexandre Cabanel (1823-1889) und Jean-Paul Laurens (1838-1921) besucht. Aristide Maillol (Francese, 1861-1944), ein ehemaliger Künstler, ist ein idealer Aufenthaltsort für Studenten und Musiker. In diesem Artikel können Sie sich mit den Informationen, die Sie in diesem Artikel gefunden haben, entscheiden, ob Sie den Status der statischen Überlegungen für das Tempo ändern möchten. Influenzato dai pittori Neo-Impressionisti francesi Georges Seurat (1859-1891), Paul Signac (1863-1935) e Camille Pissarro (1831-1903), Und zwar in erster Linie von den wichtigsten Stilrichtungen der Weltklasse und der wissenschaftlichen Forschung von Seurat. Laudé di punti di colouri di il partico tecnica-evoluta in unec tecnica tratteggio incrociato dopal 1896. Nel 1905, egli aveva adottato colpi Mehr von mehr als einem Jahr mit einem großen Fenster, das sich in einer Reihe von Modellen befindet Laugé esposo al salon des indépendants nel 1894, e nello stesso anno al salon de Toulouse, insieme agli artisti francesi Pierre Bonnard (1867-1947), Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901), und Édouard Vuillard (1868-1940). L'opera puntinista di Laugé Devant la Fenêtre (1899), ist der Hauptsitz des Société Nationale des Beaux-Arts nel 1900, Teil der internationalen Sammlung des Musée National d'Art Moderne di Parigi. La lavoro di Laugé ist ein vielseitiges Museum, das Musée d'Orsay und das Musée du Louvre von Paris. | © Artnet Worldwide Corporation


Pin
Send
Share
Send
Send