Realistischer Künstler

Helene Beland, 1949

Pin
Send
Share
Send
Send



Helene Béland wurde in Montreal, QC, Kanada, geboren und studiert traditionell in Montreal. 1975 erhält Béland ein Diplom für kollegiales Kunststudium. Danach führt der Künstler seine künstlerische Ausbildung an der Mal- und Kunstschule fort. "Mission Renaissance School of Drawing"von Los Angeles unter der Leitung von Larry Gluck, professioneller Maler American. Helene Béland studierte auch Kunst an der Universität von Quebec in Montreal. Helen Béland kontrolliert die verschiedenen Techniken wie Kohle, Pastell, Öl undSanguiniker".
In ihren Arbeiten bringt Helene Béland unter unseren Augen eine gebadete Sinnlichkeit des Lichts hervor, bei der die Zeichnung auf den Punkt empfindlich ist, um den Unsichtbaren mit dem Blick zu enthüllen, den Blend des Unbewussten.
1982 eröffneten sie mit dem Künstler Daniel Brient in Montreal das Schulgemälde Mission Rebirth, in dem sie ihrerseits einen neuen Ansatz im Schöpfungsprozess lehren. Seit 1977 stellt Helene Béland in mehreren Galerien von Quebec aus.



Ich glaube, die Rolle des Künstlers besteht darin, Qualität, Exzellenz und Verständnis in die Gesellschaft einzubringen.
Da ich mit der größten Anzahl meiner Mitmenschen so perfekt wie möglich kommunizieren möchte, entschied ich mich für den Realismus als Ausdrucksmittel in der Kunst, weil es eine universelle Sprache ist, die für alle unmittelbar zugänglich ist.
Sie bietet den Vorteil, dass alle Themen der Innen- und Außenwelt mit hoher Klarheit und Qualität angegangen und dargestellt werden können. Es ist meine Art, Schönheit in dieser Welt hervorzubringen und sie mit anderen zu teilen.
Mein Realismus basiert auf den Techniken der alten Meister. All diese Eigenschaften lassen das Kunstwerk verführen, überzeugen und den Betrachter beeindrucken, solange er damit leben wird.
Ich versuche, durch einen sorgfältigen Umgang mit den Maltechniken Verführung zu erreichen, die Überzeugung, indem ich das Motiv so darstelle, wie es wirklich existieren könnte, und durch die Idealisierung der Proportionen, die Wirkung des Lichts, die Texturen, die Farben etc - Hélène Béland.



Ehrungen und Auszeichnungen:
  • Ausgewählt, Internationaler Salon des Museums für zeitgenössische Meister der bildenden Kunst, USA, 2010, 2011;
  • Finalist, Herausforderung # 60 "Menschen und Figuren", International Artist Magazine, USA, 2010;
  • Finalist, International Salon Blossom II - Kunst der Blumen, Susan Katleen Black Fondation, 2011;
  • Staff Award, Internationaler Salon 2009/2010, Art Renewal Center, USA;
  • Larry Gluck Freedom Award®, Los Angeles, 2002;
  • Finaliste, Internationaler Salon 2010/2011, Art Renewal Center, USA;
  • Finalist, Herausforderung # 66 "Menschen und Figuren", International Artist Magazine, USA, 2011.




















L'artista Canadese🎨 Hélène Béland und sein Geburtsdatum: 12 Dezember, 1949 in Montreal, Qc, Kanada. Das Kunstinstitut für Bildende Künste wird am College of Old Montreal in der Fune Art an der Renaissance Fine Art School gezeigt Los Angeles, Kalifornien.Hélène usa tecniche diverse kommen carboncino, pastello.Nelle verurteilen, l'artista guarda attentamente alla sensualità della luce.Missione Rinascimento", che insegna un nuovo approccio al processo creativo.

Schau das Video: HELENE BELAND - 1949 - CANADIAN PAINTER- A C - (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send