Realistischer Künstler

Amanda Sage, 1978

Pin
Send
Share
Send
Send





Amanda Sage ist an der Spitze einer neuen Generation von visionären / interdimensionalen Künstlern, die Kunst als Werkzeug für persönliches, spirituelles, planetarisches Wachstum und Transformation einsetzen. Amanda wurde in Denver, Colorado als Tochter ihrer Mutter YOU und Vater Jackson geboren, mit zwei Brüdern Kommen Sie. Ihre Kindheit war voll gesunder, tropischer, medienfreier, kreativer Freiheit in Florida, ohne die formelle Schulung abzulenken, bis sie in die 4. Klasse in Colorado ging. Nach dem Abitur in Boulder, Colorado, 1996 an der Shining Mountain Waldorf School ("zufällig" war ihre Kunstlehrerin an der Highschool der Fantastic / Visionary-Künstler HIKARU), ihre Reisen und Projekte führten sie zwischen Bali, Indonesien und Wien, Österreich durch. Sam Bull von Leap Now half ihr dabei, sich mit der revolutionären Hebamme Robin Lim auf Bali zu verbinden und den ersten Kontakt mit dem Künstler und Lehrer Philip Rubinov Jacobson aufzunehmen.
Nach ihrem Abschluss ging sie fast ein Jahr als Freiwillige nach Bali und illustrierte neben anderen Projekten und exotischen Ablenkungen ein Kräuterbuch mit über 70 einheimischen Pflanzen und Kräutern für die natürliche Geburtsklinik, die jetzt Bumi Sehat genannt wird. In dieser Zeit erweiterte sie auch die Produktion ihres Batik-Bekleidungs- und Designprojekts, das sie zusammen mit ihrer lieben Freundin Leilea Satori in der Highschool begonnen hatte, und setzte dies fort, während sie bis zum Jahr 2000 zwischen den USA, Wien und Bali auf der ganzen Welt herumhüpfte 1996 traf sie sich mit Philip Rubinov Jacobson und Michael Fuchs. Sie wurde eingeladen, ein 2-jähriges privates Experiment durchzuführen, in dem sie die Techniken des Malens und der Radierung der alten Meister als Auszubildende unter dem klassischen / fantastischen Künstler Michael Fuchs in Wien Österreich studierte 1999 stellte Michael sie seinem Vater, dem international bekannten Paten der fantastischen und visionären Kunst Ernst Fuchs, vor und war seitdem als Student und Malassistent bei verschiedenen Projekten in ganz Europa tätig.

Michael hat sie gelehrt, "sehen”Die Welt um sie herum durch den Pinsel und die Techniken des Alten Meisters in der Malerei. Ernst erinnerte sie an das „Zuhören“, das andere Wege des „Sehens“ und Wahrnehmens eröffnete. Seit 2000 ist Amanda damit gesegnet worden, dass sie sich ein wunderschönes Atelier im WUK geteilt hat, einem selbstverwalteten Kulturhaus in Wien (das größte seiner Art) in Europa), mit ihrer Freundin und Kollegin Paula Aguilera Pacheco, einer ursprünglich aus Chile stammenden Bildhauerin, Malerin und Animatorin. Das WUK war ein erstaunlicher Spielplatz zum Lernen, Erstellen und Entdecken neuer Systeme der Gruppeninteraktion und Präsentation. Sie war zwei Jahre lang Mitglied des Verwaltungsrats der WUK und dann sechs Jahre lang als Administratorin einer der Hauptabteilungen der Ateliers und Workshops zusammen mit Paula sowie Initiatorin und Organisation verschiedener Veranstaltungen das 'MATZE'ein offenes Studio-Event in den Jahren 2005 und 6. Dies bot ihr eine Community und Raum und Zeit, um ihre eigenen Visionen zu entdecken, Fragen auszutauschen und Informationen zu sammeln. Sie hat Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen in Galerien, Salons und in verschiedenen Projekten gezeigt Veranstaltungen seit 1999, darunter London, Wien, München, Berlin, Bali, Colorado, Seattle, San Francisco, Moskau, Australien, Kolumbien und am exotischsten bei Burning Man, neben berühmten visionären Künstlern und Freunden wie Alex Gray und Allyson Gray, Martina Hoffmann, Robert Venosa und viele erstaunliche Künstler, die an der wachsenden Bewegung von Visionary Art.Amanda beteiligt sind, sind derzeit in verschiedenen Galerien und Online-Kollektiven wie dem Tribe 13 vertreten, der seit Jahren weltweit visionäre Kunst zu Festivals und Zusammenkünften bringt 10 Jahre. Der Tempel der Visionen, eine Galerie und ein heiliger Raum in dwntwn Los Angeles; die Galerie 10 in Wien sowie das Beinart.org-Kollektiv, das unbekannte Künstler aus der ganzen Welt durch die Grenzenlosigkeit des Internets entlarvt hat. Seit 2009 hat Amanda ihren Hauptsitz in Los Angeles, wo sie in vielen Ländern vertreten war Gruppenausstellungen, Mitarbeit bei verschiedenen Kunstprojekten und LIVE-Malerei bei vielen Veranstaltungen. Ihr Debüt unterrichtete sie auch bei den jährlichen Visions des Misch Technik Seminars in Italien mit den berühmten Künstlern Laurence Caruana, A. Andrew Gonzalez und Maura Holden. Sie bietet auch ein fünftägiges Intensivprogramm mit dem Titel "Malen mit Licht" an, das bisher in Colorado, Chicago, Australien, Wien und New York stattfand. Ihre Arbeiten werden im Phantasten Museum in Wien, Österreich gezeigt. Das Kirkland Museum in Denver, Colorado; sowie verschiedene internationale Privatsammlungen.
























Amanda Sage ist ein interdisziplinäres Interdimensionalszene in den USA, in dem die Welt des Geistes und der Planetarien zu sehen ist. Nata nel 1978, Amanda cominciò molto giovane a formarsi artisticamente. Hier finden Sie eine große Auswahl von Produkten, die in den Genuss von Lebensgefühl in der Sintonia con la natura gelangen, da cui trae ispirazione. Die Art und Weise, in der wir uns befinden, ist ein Familienunternehmen mit Blick auf die Zukunft, vor über drei Jahren in den USA und in den USA, in denen Sie die Möglichkeit haben, Ihre Produkte zu sehen und zu sehen. Erfahren Sie mehr über das Abschlussdiplom und die Abschlussprüfung Weitere Übersetzungsbeispiele für. und Zusammenarbeit mit anderen Künstlern in der Umgebung von Pensiero. Dapprincipio si stabilì a Los Angeles, USA, warf einen Teil des Diversi Progetti di Collaborazione. Insegnò al seminario Visionen in der Misch Technik in Italia.
  • Ispirazione:
Amanda Sage hat verschiedene Schriftarten für Männer und Frauen. Eine Partie der Suche nach dem Sono angekommen, und Sie werden die Freiheit in der Welt der Aufklärung der medikamentösen Einflüsse der Natur genießen. Sie sind hier, um die Schule zu sehen und zu sehen, wie die Künstler der Magieri oder des Hochschulabschlusses mit dem Spingono Oltre und den Konfini della Comprensione umana della coscienza aussehen.
  • Künstlerische Strumenti:
Principalmente tradizionali, kommen Sie zu Disegno e la Pittura.

Schau das Video: Amanda Lear - Enigma give a bit of mmm to me! 1978 (Dezember 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send