Realistischer Künstler

Regina Hona, 1956

Pin
Send
Share
Send
Send



Regina Hona ist eine australische Künstlerin, Kunstausstellungsrichterin und Dozentin, die sich auf Porträtmalerei und Wassersport spezialisiert hat. Regina hat viele Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt und gewann seit 1999 viele bedeutende Auszeichnungen. Ihre Werke wurden in mehreren australischen Ausgaben gedruckt Artist Magazine und ein im International Artist Magazine veröffentlichter Artikel. Obwohl sie vor allem für ihre Meereslandschaften und Landschaften bekannt ist, malt sie Porträts, Stillleben und andere Motive.





Regina Hona ist eine Vollzeit-Künstlerin, die vor vielen Jahren klassischen tonalen Realismus in Öl studierte. Es war die Entdeckung der Pastelle, die es ihr ermöglichte, ihre Malerei aufgrund der Einschränkungen, die das Ölgemälde bei der Erziehung einer jungen Familie auferlegte, mit einer neuen Intensität zu umarmen. Obwohl sie sich wieder mit Ölmalerei beschäftigt hat und mit anderen Medien experimentiert hat, liebt sie weiche Pastelle wegen ihrer Unmittelbarkeit und Vielseitigkeit. Es hat den Vorteil der Schnelligkeit und der Direktheit, und die weiche, dicke Qualität weicher Pastelltöne erzeugt satte, malerische Effekte. Die weichen und lebendigen Farben erzeugen unterschiedliche Atmosphären, in denen die Licht- und Schatteneffekte des Motivs berücksichtigt werden können Aber sie ist jetzt auf Wasserthemen und die menschliche Form spezialisiert. Regina ist ein ehemaliger Schatzmeister und Präsident der Pastel Society of Victoria (2001-2004) und reist in Australien und führt Workshops für verschiedene Kunstgruppen durch. In jüngster Zeit wird sie für Kunstsendungen und Auslandsreisen gesucht. Reginas Werke wurden auch in Kunstmagazinen und Büchern veröffentlicht. In der letzten Zeit war ich mehrmals Finalistin des ANL Maritime Art Prize, des Shirley Hannan National Portrait Award; den Alice Bale National Study Grant sowie den Papier- und Ölbereich des AME Bale Prize. 2007 wurde ich bei den Australian Art Excellence Awards der AGRA mit dem Terry Collins Medallion ausgezeichnet und wurde 2008 Fellow der australischen Guild of Realist Artists '. PUBLIKATIONEN:
  • Buch - ABOUT FACE von Fusion Six, veröffentlicht im Dezember 2007
  • Internationales Künstlermagazin - # 56 August / September 2007
  • Australisches Künstlermagazin - Nr. 277, Juli 2007
  • Herald Sun Zeitung - Fusion Six und About Face, Februar 2007
  • Australische Künstlerzeitschrift - 'Movement & Reflection' # 263, Mai 2006
  • Herald Sun Zeitung - Feature Artist - Eine Arbeit des Herzens, 26. April 2006
  • International Artist Magazine Nr. 34 Dezember / Januar 2004 - "Farbige Hintergründe für Sie arbeiten lassen".
  • Australisches Künstlermagazin Nr. 221 November 2002
  • Pastel Artist International Nr. 17 September / Oktober 2002
EXHIBITIONSI hatte 1999 meine erste Einzelausstellung und stellte regelmäßig in Einzel- oder Gruppenausstellungen aus. Ich bin Mitglied der Melbourne Fusion-Künstlergruppe Fusion Six, die seit ihrer Eröffnungsausstellung im März 2007 in Glen Eira Council City durch unsere ABOUT FACE-Wanderausstellung großen Erfolg erzielt hat Galerie mit über 2500 Besuchern und anschließender Buchvorstellung. Die Ausstellung besuchte das Bundaberg Art Center in Queensland. Wangaratta Regional Gallery in Victoria und Latrobe Regional Gallery in Morwell, Victoria, endet am 10. Januar 2010. Wir arbeiten derzeit an unserem nächsten 2-Jahres-Projekt, das noch mehr zum Nachdenken anregt.
  • WICHTIGE AUSZEICHNUNGEN und ERFOLGE:
Im Laufe der Jahre wurde meine Arbeit mit einer wachsenden Anzahl von Preisen wie dem Terry Collins Medallion ausgezeichnet. Ming-Mackay-Preis; Best in Show, Zweitplatzierter Best Pastel oder Best Other Medium; Best Seascape oder Landscape sowie Highly Commended- und Sponsorenpreise.




























Schau das Video: NSU Max Spezial nach der Restauration (Januar 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send